Infotouch
Infotouch
Liken Sie uns auf Facebook!

Der eigene Brunnen

Als Alternative für teures Trinkwasser können Sie Ihr Wasser für die Versorgung des Stalls, des landwirtschaftlichen Hofes oder zur Bewässerung des Gartens aus einem eigenen Brunnen beziehen.

Wir teufen Ihren Brunnen mit einer speziell hierfür entwickelten Kleinbohranlage mit einem Bohrdurchmesser von ca. 220 mm bis in die wasserführenden Schichten ab. Danach wird ein Brunnenausbau (i.d.R. DN 100 = 10 cm), bestehend aus Vollwand- und Filterrohren in das Bohrloch eingebracht und der Ringraum wird mit Filterkies, Quellton und Körnung verfüllt. Abschließend wird ein Pumpversuch vorgenommen um den Brunnen "klar zu pumpen" und die Leistungsfähigkeit (m³/h) und die Absenkung des Wasserspiegels im Brunnen festzustellen-

Sollte der ruhende Wasserspiegel in diesem Brunnen tiefer als 7 m liegen, ist der Einsatz einer elektrischen Tiefbrunnenpumpe (Unterwasserpumpe) notwendig.

In der Regel reichen für die o.a. Anwendungen bereits eine 3" Unterwasserpumpe mit einer Leistung von bis zu 7 m³/h. Wir vertrauen hier auf Markenprodukte aus Edelstahl der Hersteller Grundfos und Pleuger.

Sollte die Wasserversorgung das ganze Jahr über benötigt werden, empfehlen wir den Einsatz eines Schachtbauwerkes aus Beton.

 

 

Abteufung einer Brunnenbohrung für den Einbau eines Versorgungsbrunnens DN 100 mit Unterwasserpumpe

Terminvereinbarung

(058 75) 988 955 7

PORSCH Wasser- und Umwelttechnik GmbH
Uelzener Str. 8
29579 Emmendorf

Telefon (058 75) 988 955 7
Fax (058 75) 988 955 8

info@porsch-uelzen.de
„Qualität ist kein Zufall. Sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens!“John Ruskin